Drucken
clock clock iconcutlery cutlery iconflag flag iconfolder folder iconinstagram instagram iconpinterest pinterest iconfacebook facebook iconprint print iconsquares squares iconheart heart iconheart solid heart solid icon

Dunkle Bruchschokolade mit Brezeln und Himbeeren

5 Stars 4 Stars 3 Stars 2 Stars 1 Star No reviews
  • Autor: Lynn
  • Vorbereitungszeit: 20
  • Gesamtzeit: 20 Minuten

Zutaten

Mengen anpassen
  • 200 g (vegane) dunkle Schokolade
  • 1 EL Kokosöl
  • salzfreie Mini-Dinkelbrezeln oder glutenfreie Brezeln
  • gefriergetrocknete Himbeeren
  • Meersalz (optional, nur wenn ihr salzfreie Brezeln nutzt)

Anleitungen

  1. Die Schokolade mit dem Kokosöl vermengen, überm Wasserbad schmelzen und die geschmolzene Schokolade gleichmäßig auf einem Backpapier verteilen.
  2. Die flüssige Schokolade nach Lust und Laune mit den Brezeln und den gefriergetrockneten Himbeeren verzieren und im Kühlschrank erkalten lassen.
  3. Die erkaltete Schokolade in beliebiggroße Stücke brechen und verschenken oder selbst genießen.

Anmerkungen

  • Ihr könnt natürlich jede Schokolade nehmen, die ihr gerne mögt. Ich habe die Dark Chocolinis von Lini’s Bites genommen (mit LYNN15 bekommt ihr 15 % Rabatt). Wenn es sich bei Schokolade nicht um Couvertüre handelt, hilft es, etwas Kokosöl vor dem Schmelzen dazuzugeben. Dadurch gerinnt die Schokolade beim Erhitzen nicht und bleibt geschmeidiger.
  • salzfreie Dinkelbrezeln gibt es z. B. bei DM
  • Weitere tolle Toppings sind:
    • Nussmus, z. B. helles Mandelmus oder Erdnussmus
    • ganze Nüsse, Saaten oder Kerne
    • Chia-Marmelade
    • Hanfsamen, Gojibeeren, Rosinen, etc.