Drucken
clock clock iconcutlery cutlery iconflag flag iconfolder folder iconinstagram instagram iconpinterest pinterest iconfacebook facebook iconprint print iconsquares squares iconheart heart iconheart solid heart solid icon
Frühlingshafte Spargel-Bowl – rein pflanzlich, vegan, glutenfrei, ohne raffinierten Zucker – de.heavenlynnhealthy.com

Frühlingshafte Spargel-Bowl

  • Autor: Lynn Hoefer
  • Vorbereitungszeit: 10 mins
  • Kochzeit: 30 mins
  • Gesamtzeit: 40 mins
  • Portionen: 2 1x

Zutaten

Mengen anpassen

Für die Bowl:

  • 500 g geschälter Spargel
  • 2 Handvoll gemischte Salate, z.B. Wildkräutersalat
  • 200 g Champignons
  • 1 Süßkartoffel
  • 2 rote Zwiebeln
  • 1 EL Olivenöl
  • 1 TL Paprikapulver
  • ¼ TL Chiliflocken (optional)
  • ½ TL Kokosblütenzucker
  • 1 EL Tamari (glutenfreie Sojasauce)
  • Kristallsalz und Pfeffer
  • frische Kräuter nach Wahl, z.B. glatte Petersilie oder Minze

Für das Dressing:

  • 3 EL Olivenöl
  • 2 EL Apfelessig
  • 1 TL grober Senf, z.B. von Zwergenwiese
  • 1 TL Honig oder Apfelmus
  • ein Spritzer Zitrone
  • Kristallsalz und Pfeffer

Optional:


Anleitungen

  1. Den Backofen auf 160° Umluft (180°C Ober- und Unterhitze) vorheizen.
  2. Die Champignons in Streifen schneiden und die Süßkartoffel waschen und würfeln. Die Zwiebeln schälen und vierteln. Den Salat putzen und trocken schleudern oder tupfen.
  3. Die Süßkartoffeln und Zwiebeln auf ein Backblech mit Backpapier geben und mit dem Olivenöl, Paprikapulver, Chiliflocken, Salz und Pfeffer gut vermengen bis die Kartoffeln komplett bedeckt sind. Die Kartoffeln ca. 30 Minuten rösten.
  4. Für den Spargel ca. 2 Liter Wasser aufkochen, gut salzen und 1 Prise (ca. ½ TL) Kokosblütenzucker dazugeben. Den Spargel darin ca. 8 Minuten bissfest kochen. Alternativ den Spargel ca. 20-25 Minuten dampfgaren.
  5. Die Champignons in eine Pfanne ohne Fett geben und erhitzen bis das Wasser aus ihnen austritt. Mit Tamari ablöschen, kurz anbraten und zur Seite stellen.
  6. Für das Dressing alle Zutaten in einer Schüssel vermengen.
  7. Die Kartoffeln, Pilze und Spargel auf den Tellern anrichten und mit dem Dressing oder der Zitronen-Minze-Pesto servieren.