Drucken
clock clock iconcutlery cutlery iconflag flag iconfolder folder iconinstagram instagram iconpinterest pinterest iconfacebook facebook iconprint print iconsquares squares iconheart heart iconheart solid heart solid icon

Pumpkin-Spice-Cookies

  • Autor: Lynn Hoefer
  • Vorbereitungszeit: 15
  • Kochzeit: 15
  • Gesamtzeit: 30 Minuten
  • Portionen: 8 1x

Zutaten

Mengen anpassen
  • 120 g Dinkelmehl Type 630 oder glutenfreie Mehlmischung
  • 100 g Kokosblütenzucker
  • 1 TL Weinstein-Backpulver
  • 1 EL Pumpkin Spice
  • 60 g Nussmus (z. B. Mandelmus oder Erdnussmus)
  • 2 EL Kürbispüree
  • 50 g Kokosöl, geschmolzen
  • 30 ml (glutenfreie) Hafermilch
  • 50 g (vegane) Zartbitterschokolade, gehackt oder Schokodrops
  • Meersalz

Anleitungen

  1. Den Backofen auf 180 °C Ober- und Unterhitze (160 °C Umluft) vorheizen. Das Mehl mit dem Kokosblütenzucker, Backpulver und Pumpkin Spice in einer Schüssel vermengen.
  2. Nussmus, Kürbispüree, geschmolzenes Kokosöl und Hafermilch in einer zweiten Schüssel verquirlen. Die nassen zu den trockenen Zutaten geben und kurz vermengen. Die gehackte Schokolade oder Schokodrops dazugeben und kurz unterrühren.
  3. Aus dem Teig mit leicht feuchten Händen ca. 8-10 Kugeln formen (ca. 40 g pro Kugel), auf ein mit Backpapier ausgelegtes Backblech geben und mit den Händen etwas flachdrücken.
  4. Auf jeden Cookie etwas Meersalz streuen und anschließend ca. 12-14 Minuten backen.